Unser Verdienst So finanziert sich Gegen-Altersarmut.de

Bild TaschenrechnerIm Gegensatz zu vielen anderen Anbietern zahlen Sie bei uns weder Abschlussgebühr noch Vermittlergebühr und es wird auch kein Honorar fällig. Ebenso bieten wir keine provisionsträchtigen Koppelprodukte an. Dennoch erhalten Sie über uns volle 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag.

Ab und an werden wir deshalb gefragt, wie sich Gegen-Altersarmut.de eigentlich finanziert. Die Antwort dazu ist mehrschichtig, denn in der Tat ist die Ausübung der Finanzvermittlung zu diesen Konditionen nicht gerade einfach.

 

Ausgabeaufschlag

Durch den von uns gewährten, dauerhaften Rabatt von 100% wird kein Ausgabeaufschlag erhoben. Wir erhalten deshalb bei Einzahlungen jeglicher Art keine Provision.

• Sparplan   keine Provision • VL-Sparplan   keine Provision
• Einmalzahlung   keine Provision   • Fondstausch/Umschichtung• Fondstausch   keine Provision

 

Bestandsbetreuung ("Kickbacks")

Zunächst muss man wissen, dass Fondsgesellschaften grundsätzlich auch immer eine Bestandsbetreuungsprovision an die Bank bzw. den Vermittler ausschütten. Die Höhe liegt bei jährlich etwa 0,39% des betreuten Gesamt-Depotwertes. Diese Provision muss vom Kunden nicht separat bezahlt werden, sondern wird immer schon vorab mit der Wertentwicklung des Fonds verrechnet. Sie ist also bereits im Anteilspreis des Fonds enthalten.   Diese Provision für die Bestandsbetreuung wird von Fondsgesellschaften immer ausgeschüttet. Auch z.B. bei fondsgebundenen Kapitalver- sicherungen und fondsgeb. Riester oder Rürup-Verträgen. Allerdings wird sie vom Vermittler oder Vertrieb schon aufgrund ihrer Geringfügigkeit nur selten erwähnt.  

Wie man sich leicht ausrechnen kann, macht sich diese Bestandsbetreuungsprovision für den Vermittler jedoch wegen ihrer Geringfügigkeit erst nach hunderten von Verträgen und vielen Jahren beständigen Arbeitens wirklich bemerkbar. Im Gegensatz zu einer sofortigen Abschlussprovision bietet die Bestandbetreuungs-Provision für "normale" Vermittler deshalb keinen echten Anreiz. Dies ist auch aus den Zahlen der Tabelle weiter unten gut ersichtlich.

Wir von Gegen-Altersarmut.de erhalten für die Vermittlung von Fonds ausschließlich diese Bestandsbetreuungsprovision und keinerlei weitere Provisionen, denn wir möchten aus Überzeugung das für den Kunden beste Produkt verkaufen.

Diese Konditionen sind uns nur durch die große Anzahl an Interessenten möglich, welche wir über das Internet erreichen. Des Weiteren bedarf es einer wirtschaftlich durchdachten Arbeitsweise und auch eiserner Disziplin (den meisten Vermittlern fehlt dazu die Bereitschaft). Konditionen

 

WICHTIG:  Die Bestandsbetreuungsprovision ist in den fondsinternen Gebühren "All-in-Fee" eines Fonds bereits mit enthalten. Sie ist deshalb nicht separat zu entrichten, sondern wird immer schon vorab mit der Wertentwicklung des Fonds verrechnet.   Diese Provision für die Bestandsbetreuung wird von Fondsgesellschaften immer ausgeschüttet. Auch z.B. bei fondsgebundenen Kapitalver- sicherungen und fondsgeb. Riester oder Rürup-Verträgen. Allerdings wird sie vom Vermittler oder Vertrieb schon aufgrund ihrer Geringfügigkeit nur selten erwähnt.  

 

 

Provision für 'Gegen-Altersarmut.de'

Jahr eingezahlte Beiträge Depotwert
bei 8% p.a.
Provision
mtl. ca.
1 600,-€ 601,-€ 0,11 €
2 1.200,-€ 1.250,-€ 0,31 €
3 1.800,-€ 1.951,-€ 0,53 €
4 2.400,-€ 2.708,-€ 0,77 €
5 3.000,-€ 3.526,-€ 1,03 €
6 3.600,-€ 4.409,-€ 1,30 €
7 4.200,-€ 5.363,-€ 1,60 €
8 4.800,-€ 6.393,-€ 1,93 €
9 5.400,-€ 7.505,-€ 2,28 €
10 6.000,-€ 8.706,-€ 2,65 €
11 6.600,-€ 10.004,-€ 3,06 €
12 7.200,-€ 11.402,-€ 3,50 €
13 7.800,-€ 12.907,-€ 3,97 €
14 8.400,-€ 14.530,-€ 4,48 €
15 9.000,-€ 16.277,-€ 5,03 €

In neben- stehender Tabelle zeigen wir den Verlauf eines Sparplans von monatlich 50,-€. Sie sehen dabei die vom Kunden einbezahlten Beiträge und der jeweilige Depotwert entsprechend der angenommenen Beispiel-Rendite von 8% jährlich.

Die Spalte ganz rechts zeigt, wie hoch dabei die an Gegen-Altersarmut.de gezahlten Bestandsprovisionen sind. Dies sind die einzigen(!) Provisionen, die wir für unsere Tätigkeit erhalten.

Auch der Blick auf die Provisionsabrechnung in nachfolgendem Link macht deutlich, dass sich der Gesamtverdienst aus vielen kleinen Beträgen zusammenaddiert. Wie schon erwähnt, erfordert dieses Konzept eine gewisse Beständigkeit, Disziplin und auch Enthusiasmus.

Wir erwähnen die Höhe und Art unserer Provisionen so deutlich, damit Sie vorab unsere Motive kennen und diese auch mit denen anderer Anbieter vergleichen können. Auszug Provisionsabrechnung [pdf]

Die detaillierten Bestandsbetreuungsprovisionen, aufgeschlüsselt zu den einzelnen, von uns empfohlenen Fonds, finden Sie unter nachfolgendem Link. Bestandsprovisionen der einzelnen Fonds

 

 

Zum Vergleich: Was andere Anbieter mit ihren Produkten verdienen

Bei einem Vergleich unserer Konditionen mit denen anderer Anbieter bitten wir folgendes zu beachten: Sehr oft werden Produkt-Provisionen vom Anbieter verschwiegen. Das liegt vor allem an hohen Provisionen, die für solche Produkte zu Lasten des Kundenkontos ausgeschüttet werden. Siehe auch Kostenvergleich

 

Sparplan 100 € - Branchenübliche Provisionen anderer Produkte:

  • Sparplan Riester-Rente: einmalig 1.100,-€ bis 1.700,-€ + Bestandsbetreuung
  • Sparplan Kapital-Lebensversicherung: einmalig 1.100,-€ bis 1.700,-€ + Bestandsbetreuung
  • Sparplan Fondsgebundene Lebensversicherung: einmalig 1.100,-€ bis 1.700,-€ + Bestandsb.

    jeweils bei Monatsbeitrag 100,-€ und Ansparzeit 35 Jahre

  • Sparplan Geschlossene Fonds: einmalig 600,-€ bis 4.000,-€ + Bestandsbetreuung

    bei Monatsbeitrag 100,-€ und Ansparzeit 15 Jahre

 

Einmalzahlung 100.000 € - Branchenübliche Provisionen anderer Produkte

  • Kapitalversicherung: Provision einmalig 2.500,-€ bis 4.000,-€ + Bestandsbetreuung
  • Geschlossene Fonds: Provision einmalig 2.500,-€ bis 20.000,-€ + Bestandsbetreuung

 

Unsere AngeboteGerne erstellen wir Ihnen ein Angebot nach Ihren Vorgaben. Sie erhalten dieses kostenlos und unverbindlich per E-Mail zugesandt.