Gebühren Wie viel wird angelegt?

Bild Mann mit Sparschwein
Reine Fondsanlagen sind mit ihren Gebühren sehr übersichtlich und transparent gestaltet und deshalb auch für einen Laien gut zu überblicken. Um Ergebnisse von Investmentfonds im Allgemeinen besser miteinander vergleichen zu können, werden diese jedoch oft nach der so genannten BVI-Methode* berechnet. Hierbei werden Ausgabeaufschlag

und Depotgebühr nicht berücksichtigt.

Nachfolgend listen wir daher sämtliche Gebühren separat für Sie auf.

 

*Die BVI-Methode ist benannt nach dem "Bundesverband Investment und Asset Management e.V.". Sie berücksichtigt lediglich die fondsinternen Gebühren.

Bild Mann mit Sparschwein Reine Fondsanlagen sind mit ihren Gebühren sehr übersichtlich und transparent gestaltet und deshalb auch für einen Laien gut zu überblicken.

Um Ergebnisse von Investmentfonds im Allgemeinen besser miteinander vergleichen zu können, werden diese jedoch oft nach der so genannten BVI-Methode* berechnet. Hierbei werden Ausgabeaufschlagund Depotgebühr nicht berücksichtigt.

Nachfolgend listen wir daher sämtliche Gebühren separat für Sie auf.

*Die BVI-Methode ist benannt nach dem "Bundesverband Investment und Asset Management e.V.". Sie berücksichtigt lediglich die fondsinternen Gebühren.

 

 

Ausgabeaufschlag 100% Rabatt - keine Abschlussgebühr, kein Beraterhonorar 100% Rabatt - keine Abschlussgebühr, kein Beraterhonorar

Aufgrund unseres dauerhaften Rabatts von 100% wird kein Ausgabeaufschlag erhoben.

Konkret bedeutet das: Wenn Sie z.B. monatlich 100,-€ sparen, so werden auch volle 100,-€ angelegt.

 

 

Depotgebühr (FIL Fondsbank, vormals Frankfurter Fondsbank)

Fondsanlagen allgemein: jährlich 0,25% des Fondsvermögens, mind. 25,-€ maximal 45,-€
Vermögenswirksame Leistungen (VL): pauschal 12,-€ jährlich

Die Depotgebühr ist unabhängig von der Anzahl der im Depot geführten Fonds.

 

 

Transaktionskosten (FIL Fondsbank, vormals Frankfurter Fondsbank)

Regelmäßige Spar- oder Entnahmevorgänge (Sparplan/Rente) sind kostenfrei, ebenso deren Einrichtung, Pausierung, Löschung, Abänderung oder Reaktivierung. VL-Einzahlungen gelten bei der Depotbank als Sparplan - auch bei unregelmäßigen Überweisungen des Arbeitgebers.

Bei Einmalanlagen und unregelmäßigen Einzahlungen/Entnahmen oder Fondstausch berechnet die FIL Fondsbank (FFB) einmalig 2,-€ pro Kauf/Verkauf und pro Fonds.

Beispiel: Bei einer Einmalanlage geteilt auf 2 Fonds berechnet die FFB einmalig 4,-€ Transaktionskosten. Für einen Fondstausch werden jeweils 4,-€ berechnet.

 

 

Fondsinterne Gebühren ('All in Fee')

Die fondsinternen Gebühren (sog. "All in Fee") von ca. 1,5 bis 4,5% p.a. müssen nicht separat bezahlt werden. Sie werden immer schon vorab mit der tatsächlich erzielten (höheren) Wertentwicklung des Fonds verrechnet. Auch auf dem Depotauszug ist die Wertentwicklung des Fonds nach Kosten zu sehen. Für den Kunden sind diese Gebühren praktisch unsichtbar.   Auch in Zeitschriften oder anderen Medien werden Wert- entwicklungen von Fonds nach der international anerkannten BVI-Methode ausgewiesen.
Wenn Sie also bei einem Fonds von einer Rendite von z.B. jährlich 10% lesen, so hat dieser fondsintern mehr erwirtschaftet (z.B. jährlich 11,6% bei einer Kostenpau- schale von 1,6%).
 

Beispiel: Der Astra-Fonds hatte 1996-2016 jährlich 8,64% für den Kunden erwirtschaftet. Bei einer ausgewiesenen "All in Fee" von 1,60% hatte das Fondsmanagement also sogar mindestens 10,24% p.a. erzielt.

Diese fondsinternen Gebühren sind völlig unabhängig vom Anbieter/Vermittler und fallen z.B. auch bei fondsgebundenen Kapitalversicherungen an.

 

Dreieck

 

Beispiel für die Gesamtkosten

Vorteile

In nachfolgendem Beispiel zeigen wir die Gesamtkosten bei Besparung eines Fonds über die FIL Fondsbank (FFB) mit den von uns gewährten 100% Rabatt.
 

A) Sparplan 100,-€ mtl.

Ausgabeaufschlag 0,-€
Transaktionskosten 0,-€
Nettoanlage monatl. 100,-€
Depotgebühr jährl.   Die Depotgebühr beträgt jähr- lich 0,25% des Fondsvermö- gens, mind. 25,-€ max. 45,-€.   25,-€

 

B) VL-Sparplan 40,-€ mtl.

Ausgabeaufschlag 0,-€
Transaktionskosten 0,-€
Nettoanlage monatl. 40,-€
Depotgebühr jährl.   Die Depotgebühr für die Ver- mögenswirksamen Leistungen beträgt jährlich 12,-€.   12,-€

 

C) Einmalzahlung 100.000,-€

Ausgabeaufschlag 0,-€
Transaktionskosten 2,-€
Nettoanlage 99.998,-€
Depotgebühr jährl.   Die Depotgebühr beträgt jähr- lich 0,25% des Fondsvermö- gens, mind. 25,-€ max. 45,-€.   45,-€

Die fondsinternen Gebühren werden vorab mit der (ursprünglich höheren) Wertentwicklung des Fonds verrechnet.

 

Beispiel für die Gesamtkosten

In nachfolgendem Beispiel zeigen wir die Gesamtkosten bei Besparung eines Fonds über die FIL Fondsbank (FFB) mit den von uns gewährten 100% Rabatt.
 

A) Sparplan 100,-€ mtl.

Ausgabeaufschlag 0,-€
Transaktionskosten 0,-€
Nettoanlage monatl. 100,-€
Depotgebühr jährl.   Die Depotgebühr beträgt jährlich 0,25% des Fondsvermögens, mind. 25,-€ max. 45,-€.   25,-€

 

B) VL-Sparplan 40,-€ mtl.

Ausgabeaufschlag 0,-€
Transaktionskosten 0,-€
Nettoanlage monatl. 40,-€
Depotgebühr jährl.   Die Depotgebühr für die Vermö- genswirksamen Leistungen beträgt jährlich 12,-€.   12,-€

 

C) Einmalzahlung 100.000,-€

Ausgabeaufschlag 0,-€
Transaktionskosten 2,-€
Nettoanlage 99.998,-€
Depotgebühr jährl.   Die Depotgebühr beträgt jährlich 0,25% des Fondsvermögens, mind. 25,-€ max. 45,-€.   45,-€

Die fondsinternen Gebühren werden vorab mit der (ursprünglich höheren) Wertentwicklung des Fonds verrechnet.

 

Vorteile Aufgrund dieser extrem günstigen Konditionen werden wir manchmal gefragt, wie sich die Internetseite 'Gegen-Altersarmut.de' eigentlich finanziert. In der Tat ist die Ausübung der Finanzvermittlung zu diesen Konditionen nicht gerade einfach und erfordert neben Beständigkeit auch Disziplin und ein gewisses Maß an Enthusiasmus. was wir verdienen 

 

 

 

 

Gegen-Altersarmut.de zeigt die effektiv erwirtschafteten Depotwerte

Die auf dieser Internetseite dargestellten Ablaufleistungen der Fonds zeigen die für den Kunden effektiv erwirtschafteten Depotwerte. So sind Depotgebühr, die Vergütung der Fondsgesellschaft und evtl. Transaktionskosten also in den Werten bereits enthalten.

Deshalb auch immer unser Vermerk "Depotgebühr, Transaktionskosten, All-in-Fee berücksichtigt".

 

Rückkaufswerte & Modellrechnung - kundenoptimierte Variante 'Gegen-Altersarmut.de'

Um zu erkennen, wie sich die Kostenbelastung im Rückkaufswert bemerkbar macht, lohnt sich ein Blick auf unsere Modellrechnungen. Bei vielen Produkten sind Modellrechnungen auch als 'Rückkaufswert-Tabelle' bekannt. Bei Besparung über Gegen-Altersarmut.de profitieren Sie dabei von umfangreichem Hintergrundwissen und extrem günstigen Konditionen. Nachfolgender Vergleich verdeutlicht den Vorteil. Modellrechnungen im Vergleich  was wir verdienen

 

Top Konditionen für unsere Kunden

Preis/Leistungs-Garantie Preis/Leistungs-Garantie
Nach eigenen Recherchen und Rückmeldungen unserer Kunden gibt es keinen weiteren Anbieter von Kapitalanlageprodukten, welcher einen ständigen Ansprechpartner für Kundenfragen bietet und gleichzeitig auf das Anbieten von Verträgen mit vorgezogenen Abschlusskosten (gezillmert), Vermittlergebühr und auf ein Honorar verzichtet. Ferner verzichten wir auf bedenkliche Produkte jeglicher Art. mehr zur Garantie

 

 

Unsere Leistungen für Sie im Überblick

  • Als Kunde haben Sie jederzeit einen Ansprechpartner per E-Mail.
  • Wir trennen für unsere Kunden vorab die „Spreu vom Weizen“. Sie erhalten bei uns ausschließlich reine Fondsprodukte mit vorab ausgewählten Top-Fonds und keinerlei provisionsträchtige Koppelprodukte.
  • Schon vom ersten Euro an erhalten Sie von uns 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag.
  • Als Kunde erhalten Sie von uns nützliche Hintergrundinformationen.

 

Unsere AngeboteGerne erstellen wir Ihnen ein Angebot nach Ihren Vorgaben. Sie erhalten dieses kostenlos und unverbindlich per E-Mail zugesandt.