Index Vergleich am Beispiel des MSCI Europe TR und Fidelity European Growth

Kurve Fidelity European Growth Fund VL-fähig

Der Index wird fälschlicher- weise als Maßstab für alle Aktienfonds gesehen. Läuft die Volkswirtschaft schlecht, so folgt dieser zwangsläufig auch der Index und dadurch auch sämtliche Indexfonds. Für einen gemanagten Fonds gilt dies jedoch nicht zwangsläufig, da es ein Management gibt, welches Werte gezielt an- und verkaufen kann. Indexfonds

Der Index für sich genommen beinhaltet keine Kosten, da er lediglich eine "Anzeige" darstellt. Beachten Sie jedoch, dass eine Investition in einen Index nur über den entsprechenden Indexfonds erfolgen kann. Wie auch andere Fonds ist ein Indexfonds mit Kosten behaftet.

In nachfolgenden Vergleichen sind bei den gemanagten Aktienfonds alle fondsinternen Kosten sowie fondsintern bezahlte Quellensteuern enthalten (BVI-Methode). Der entsprechende Index hingegen wird (zwangsläufig) kosten- und steuerfrei dargestellt. Die Ablaufleistungen eines jeden Indexfonds sind also immer geringer als der von uns zum Vergleich verwendete "reine" Index.

 

 

MSCI Europe TR  (kosten- & quellensteuerfrei)  |  Einmalanlage  |  alle 10-Jahres Perioden

 

 

Fidelity European Growth Fund  |  Einmalanlage  |  alle 10-Jahres Perioden

 

 

 

 

MSCI Europe TR  (kosten- & quellensteuerfrei)  |  Einmalanlage  |  alle 20-Jahres Perioden

 

 

Fidelity European Growth Fund  |  Einmalanlage  |  alle 20-Jahres Perioden

 

 

 

 

MSCI Europe TR  (kosten- & quellensteuerfrei)  |  Sparplan  |  alle 10-Jahres Perioden

 

 

Fidelity European Growth Fund  |  Sparplan  |  alle 10-Jahres Perioden

 

 

 

 

MSCI Europe TR  (kosten- & quellensteuerfrei)  |  Sparplan  |  alle 20-Jahres Perioden

 

 

Fidelity European Growth Fund  |  Sparplan  |  alle 20-Jahres Perioden

 

 

 

 

Entnahmeplan aus Indizes über Krisenzeiten hinweg

Unter nachfolgendem Link sehen Sie, wie sich eine Einmalzahlung getätigt am Höhepunkt des Kurses direkt vor einer bevorstehenden Krise bei verschiedenen Entnahmen entwickelt hat.

Der Wert des jeweiligen Index ist theoretisch, da man nicht direkt in den Index investieren kann. Die Ablaufleistungen eines jeden Indexfonds sind also immer geringer. Entnahmeplan aus Indizes

 

Entnahmeplan aus gut gemanagten Aktienfonds über Krisenzeiten hinweg

Unter nachfolgendem Link sehen Sie, wie sich eine Einmalzahlung getätigt am Höhepunkt des Kurses direkt vor einer bevorstehenden Krise trotz verschiedener Entnahmen entwickelt hat.

Neben allen fondsinternen Kosten sind auch die Depotgebühren der FIL Fondsbank berücksichtigt und zeigen somit die für den Kunden effektiv erwirtschafteten Werte. Entnahmeplan aus Fonds