Schon ab dem ersten Euro erhalten Sie bei uns 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag, ohne dass Sie auf einen Ansprechpartner für alle Fragen verzichten müssen.

Gerne erstellen wir für Sie ein unverbindliches Angebot nach Ihren Vorgaben:

 

Gold & Silber Edelmetall-Münzen, Barren, Goldsparplan

BILD Gold & SilberGold- und vor allem auch Silbermünzen sind nützlich, um in wirklich extremen Zeiten (z. B. bei Währungsreform) flüssig und zahlungskräftig zu sein. Erworbene Gold- oder Silbermünzen sollten natürlich immer an einem sicheren Ort aufbewahrt werden.

Wir empfehlen den Notbedarf für mindestens 6 Monate mit Gold- und Silbermünzen zu decken. Silbermünzen eignen sich als "Kleingeld" für den täglichen Bedarf zum Überleben. Aufgrund des höheren Wertes eignet sich Gold eher für "größere Anschaffungen".

 

Für Altersvorsorge ungeeignet, da unkalkulierbar und extreme Schwankungen

Entgegen vieler Erwartungen ist Gold für den langfristigen Vermögensaufbau untauglich, denn Gold erzielt im Gegensatz zu Unternehmen (Aktien) keine Gewinne. Die langfristigen Renditen liegen bei Gold deshalb etwa in Höhe der Inflationsrate. In den letzten 100 Jahren haben Goldbesitzer sogar über eine ganze Generation hinweg überhaupt keine Rendite erzielt. Des Weiteren unterliegen Edelmetalle wie Gold und Silber teilweise extremen Wertschwankungen.

 

Zudem entstehen auch Kosten beim Erwerb (z.B. als Goldsparplan) oder der Aufbewahrung (physisches Gold) in einem Bankschließfach oder Tresor.

Für die Altersvorsorge sind internationale, konservative Aktienfonds die wesentlich bessere Wahl. Durch ihren Sachwertstatus gewähren sie ausreichend Sicherheit und Schutz bei Konkurs oder Währungsreformen. Zusätzlich bieten Aktienfonds im Gegensatz zu Edelmetallen eine für die Altersvorsorge dringend benötigte, überdurchschnittliche Rendite. zum Beitrag "Aktienfonds"

 

Direktes Zahlungsmittel in wirklichen Notzeiten

Edelmetalle wie Gold und Silber eignen sich vor allem als direktes Zahlungsmittel in Notzeiten. Durch einen Vorrat an klein gestückeltem Edelmetall (z.B. Silbermünzen) können Sie - wenn's wirklich hart auf hart kommt - trotzdem Ihr täglich Brot kaufen. Mit Geldwerten oder Werten, die vor Nutzung erst in Geld umgetauscht werden müssen, wären Sie z.B. bei einer Hyperinflation wegen des extrem schnellen Wertverlustes der Verlierer.

 

Edelmetalle ausliefern lassen

Im Falle einer Währungsreform müssen Gold- und vor allem Silbermünzen sofort verfügbar sein, um den täglichen Bedarf zu decken. Gold- und Silbermünzen (usw.) sollte sich der Sparer deshalb am besten immer ausliefern lassen (physisch) und nicht in "irgendwelchen" Depots lagern.

 

  Barren
Preisunterschied zwischen Ankauf und Verkauf ist relativ gering
! Die dazu gehörenden Prüfzertifikate sollten gut aufbewahrt werden.
 
  Münzen
können oft ohne Prüfung zum Kauf entgegen genommen werden
kleine Einheiten lassen auch Kauf von Güter des täglichen Bedarfs zu
! Gängige Münzen lassen sich auch in Krisenzeiten besser handeln

Gängige Gold- und Silbermünzen kaufen
Wer physisches Gold haben will, sollte gängige Münzen kaufen. Diese Münzen sind im Unterschied zu Sammlermünzen auch in Krisenzeiten gut handelbar. Gängige Gold- und Silbermünzen sind beispielsweise der 'Wiener Philharmoniker', der 'Maple Leaf' (Ahornblatt) aus Kanada und der 'American Eagle'. Bei Goldmünzen ist der südafrikanische 'Krügerrand' am bekanntesten.

Bei der Frage, ob Münzen oder Barren, lautet unser Tipp: Gold- und Silberbarren eigenen sich für größere Anschaffungen. Münzen hingegen sind vor allem für den täglichen Bedarf von enormer Wichtigkeit. In extremen Zeiten soll Ihnen z.B. der Lebensmittel-Verkäufer ja auch "Wechselgeld" rausgeben können.

 

 

 

 

Goldsparplan meist zu teuer

Vielleicht haben sie schon den Erwerb von Gold über einen 'Goldsparplan' in Erwägung gezogen. Davon ist in der Regel abzuraten, da wie bei Lebensversicherungen ein nicht unerheblicher Teil der Beiträge von Abschlusskosten bzw. Provisionen verschluckt wird und folglich auch nicht zum Kauf von Gold verwendet werden kann. Videobeitrag "teurer Goldsparplan" von 'Frontal21' (ab 4:55 min)

Für manche scheint der 'Goldsparplan' vor allem wegen der Möglichkeit kleiner, monatlicher Raten attraktiv. Wie schon erwähnt raten wir aufgrund der Kostenvorausbelastung von einem Goldsparplan eher ab. Sollten Ihre finanziellen Mittel nur kleine, monatliche Raten erlauben, können Sie den für den Kauf von "physischem Edelmetall" benötigten Betrag einfach anderweitig ansparen (z.B. durch Dauerauftrag auf ein Tagesgeldkonto).

 

Goldbeteiligung (geschlossener Goldfonds)

Geschlossene Fonds sind keine klassische Geldanlage, sondern ein Gesellschaftervertrag mit Rechten und Pflichten. Als Gesellschafter (z.B. Kommanditist oder GbR-Gesellschafter) haften Sie mit Ihrer gesamten Einlage bzw. durch eine Nachschusspflicht u.U. sogar mit Ihrem gesamten Privatvermögen. Aus diesem Grund sind geschlossene Fonds nur für sehr risikofreudige bzw. erfahrene Anleger geeignet, welche sich im Gesellschaftsrecht auskennen und das Risiko eines Totalverlustes akzeptieren. zum Beitrag "Beteiligungen & geschlossene Fonds"

 

Besitz von (physischem) Edelmetall sinnvoll

Wir von Gegen-Altersarmut.de haben uns auf die "langfristige Geldanlage" und "Altersvorsorge" mit bankunabhängigen, internationalen Aktienfonds spezialisiert. Als direktes Zahlungsmittel in Notzeiten halten wir den Besitz von Edelmetall als sinnvoll. Für den Kauf von Edelmetallen wie Gold und Silber verweisen wir den Sparer deshalb auf Edelmetall-Händler oder an die Hausbank.

 

Folgende Merkmale sind beim Kauf von Edelmetallen üblich:

  • Aufgrund der Preisschwankungen ist ein Widerruf ausgeschlossen
  • Bestellung per Vorab-Überweisung oder Barkauf vor Ort möglich
  • Es gibt eine Mindesteinkauf-Summe

 

Tipp: Wenn Sie keine Vorab-Überweisungen tätigen möchten, können Sie bei Händlern oder der Hausbank das Edelmetall auch selbst vor Ort abholen und bar bezahlen.

 

 

 

 

Bereits ab dem ersten Euro erhalten Sie über uns volle 100% Rabatt. Dazu nützliches Hintergrundwissen und jeglicher Verzicht auf bedenkliche oder provisionsträchtige Produkte, ohne dass Sie auf einen Ansprechpartner für alle Fragen verzichten müssen.

Dies sind nur einige Punkte aus unserer Preis/Leistungs-Garantie für unsere Kunden.